...und glanzvollem Aussehen werben für unser diesjähriges Schützenfest: Bald ist es soweit... Die Vorfreude auf unsere offizielle Kirmes- und Schützenfesteröffnung ist schon bei vielen Leuten zu spüren. In der vergangenen Woche trafen sich einige Jungschützen, um in der Blumenwiese bei Dieter Stiers an der B57 Strohpuppen und ein Werbebanner für unser diesjähriges Schützenfest aufzubauen.

Mit einem Trecker wurden erst einmal je zwei große Rundballen für den Körper übereinander gestapelt, anschließend kam jeweils ein dritter für den Kopf oben darauf. Nachdem die Köpfe mit Eisenstangen befestigt worden waren, ging es daran die Figuren einzukleiden und ihnen ein Gesicht zu geben. Zunächst haben wir der Königin die Krone aufgesetzt. Was im ersten Moment einfach erschien, war in über drei Meter Höhe dann nicht ganz so einfach umzusetzen. Die Krone war schwer und nicht einfach zu handhaben, doch die Jungschützen wussten sich mit ein paar Kniffen und Tricks zu helfen und konnten die etwa 1 m große Krone auf dem runden Kopf der Königin platzieren.

Im nächsten Schritt haben wir die Körper mit Folie Umwickelt und mit kleinen Extras versehen. Die Gesichter der beiden Strohfiguren erstrahlen mit den neu angefertigten roten Lippen, wohlgeformten Nasen, blauen Augen und dezenten Augenbrauen in neuem Glanz. Nachdem die spaßhaften Diskussionen über „die rechte Augenbraue des Königs muss etwas höher“, „die Nase der Königin etwas tiefer“ abgeschlossen waren, haben wir die Arme in Form von kleinen Rechteckballen an den Strohpuppen befestigt und dem König eine Schärpe sowie einen Hut mit Federn verliehen. Nach getaner Arbeit haben wir zusammen angestoßen die Figuren zufrieden begutachten können.

Wir hatten viel Spaß beim Bauen, freuen uns auf Euren Besuch und dass wir alle zusammen ein schönes und fröhliches Kirmes- und Schützenfest 2012 feiern werden!!!

Zur Fotogalerie hier klicken...

Countdown

Social Media