Das Osterfeuer findet in diesem Jahr am Ostersamstag, den 19.04.2014 statt. Hierzu sind neben den Mitgliedern des Schützenvereins alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr  am Schützenhaus „Am Wippött“, Schulstr. 59 h.

Wie auch in den letzten Jahren wird das Osterfeuer auch in diesem Jahr als sogenanntes Schwedenfeuer durchgeführt. Hierzu werden kurz vor der Veranstaltung einige vorbereitete Baumstücke aufgestellt und angezündet. Dadurch besteht keine Gefahr mehr für Kleintiere, die sich gerne in vorbereiteten Holzhaufen einnisten bzw. Schutz suchen. Die Holzstämme wurden dafür schon vor über einem Jahr ausgesucht und lagern seitdem trocken in einer Scheune.

Diese Form des Osterfeuers richtet der Bürgerschützenverein nunmehr zum siebten Male aus. Da es sich im letzten Jahr bewährt hat, wird das Osterfeuer auch in diesem Jahr am Ostersamstag durchgeführt.

Der Bürgerschützenverein würde sich freuen, wenn zahlreiche Besucher zum Osterfeuer oder ins wärmende Schützenhaus kommen. Natürlich sind die entsprechenden Rahmenbedingungen, wie Getränke und Grillfleisch zu bürgerfreundlichen Preisen vorhanden. Zusätzlich wird für die Kinder kostenfrei ein Lagerfeuer mit Stockbrot grillen angeboten. Unsere Schützenjugend übernimmt die Bewirtung und steht schon in den Startlöchern.

Ebenso können während dieser Veranstaltung Karten zu Vorverkaufskonditionen für die nun bald – am 23.05. und 24.05.14 – anstehenden Feiern erworben werden. Während am 23.05.14 bei der 11. Sommernachtsparty Anna-Maria Zimmermann, Axel Fischer und Sandy Wagner kräftig einheizen,  steht am 24.05.14 die 80er und 90er-Jahre Party mit Radio Niederrhein (...so wie es früher war...) an.

Countdown

Social Media